Old Bicycle Fan Club Rehetobel

Es war am Anfang die Sammelleidenschaft einiger Freunde alter Fahrräder. Zuerst sammelten sie jeder für sich, sie besassen die Stücke, deren sie im Verlaufe der Jahre habhaft wurden. François Cauderay verfiel dem Sammeln alter Fahrräder anfangs der Achtzigerjahre. Mit Besuchen internationaler Anlässe zu diesen Themen vertiefte er seine Kenntnisse rund um das Velo und seine Geschichte und lernte auch die in diesen Bereichen kompetenten Leute kennen. Nach dem Bezug der ersten Räume im „Gaden„ an der Holderenstrasse in Rehetobel tat er sich mit dem Sammler von Kleidern und weiteren Utensilien, Hanueli Zuberbühler, zusammen.

Die Gründung des Vereins Old Bicycle Fan Club Rehetobel wurde im Jahr 1994 vorgenommen. Sein Zweck war damals als Trägerverein der Organisation der im Jahr 1997 in Appenzell stattfindenden 17. Internationalen Velo-Rally zu dienen.

Der heutige Old Bicycle Fan Club Rehetobel stellt die Infrastruktur zur Präsentation der Objekte im Museum zur Verfügung. Er ist als Gönnerverein organisiert und zählt zirka 60 Mitglieder. Er unterstützen den Betrieb der Ausstellung und machen bei Anlässen wie Umzügen, Ausfahrten und nationalen oder internationalen Treffen Historischer Fahrräder mit.